Mitglied werden

Wieso kann viszerales Fett gesundheitsgefährdend sein?

Viszerales Fett – auch „Bauchfett“ genannt – ist gefährlich, weil es zahlreiche Botenstoffe freisetzt, die sich wiederum auf den Blutdruck auswirken, die Produktion von Insulin beeinflussen und so eine Reihe von Stoffwechselerkrankungen auslösen kann. Viszerales Fett spielt unter anderem bei der Entstehung von Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Krankheiten sowie bestimmten Krebsarten eine Rolle.